Quartiers- und Sportfest 2017

Wie nun beinahe jedes Jahr fand nach den Sommerferien Ende August wieder unser Quartiers- und Sportfest zusammen mit dem TV Eiche Horn statt.
Nach dem Erfolg im letzten Jahr haben wir einige Upgades vorgenommen, die bei einem Familienfest sehr gut ankommen mussten – wir waren gespannt. Die Vorbereitungen waren abgeschlossen, das Wetter stimmte, es fehlten nur noch die Gäste.
Schon ab 14 Uhr wurden draußen fleißig die ersten Flohmarktstände aufgebaut.
Kurze Zeit später erreichten uns der Eiswagen „Rubino“, die Freiwillige Feuerwehr aus Borgfeld, sowie ein Einsatzfahrzeug der Polizei. Hier konnte man sein Fahrrad registieren lassen und bei der Feuerwehr vollen Einsatz zeigen.

Langsam trauten sich die ersten neugierigen Familien mit ihren Kindern auf das Gelände und erkundeten das Aufgebot. Erstmal ein Eis – oh Mist! Mit dem Eis darf man nicht auf die riesige Hüpfburg – schnell aufessen.
Die Hüpfburg „Schloss“, eine Torwand und ein Theaterstück „Die schlafende Schöne im Walde“ von Tina Badenhop und Christoph Bendikowsi vom mobilen Straßentheater Bre-men waren unsere Highlights an diesem sonnigen Tag. Bei der Torwand regnete es gradezu Preise und der Schütze mit den meisten Treffern gewann einen Tariningspulli von Werder Bremen.
Auch hoch im Kurs waren unsere Angebote mit Kinderschminken und Airbrush-Tattoos. Soweit das Auge reichte flitzten tattoweirte Vampire, Pirate oder Tiger durch die Gegend. Was für ein buntes Spektakel.

Gestärkt wurden Besucher_Innen und Sportler_Innen durch Bockwürstchen mit Brot, Salaten und einem vielfältigen Kaffee- und Kuchenbuffet. Auf dem Kunstrasenplatz lief das Fußballturnier auf Hochtouren. Im Finale standen die B-Mädchen des TV Eiche Horn und unsere Mannschaft aus dem Jugendhaus Horn. Die Mädels unterlagen unseren Jungs nur 2:1 – was für ein spannendes Spiel.

Wir bedanken uns bei unserem Träger Alten Eichen, unserem Kooperationspartner TV Eiche Horn und unseren Sponsoren Nehlsen, Werder Bremen und der Gewoba. Danke auch allen Beuschern, Teilnehmern, Unterstützern, und allen Mitarbeitern und Jugendlichen, die so fleißig mit uns verkauft, gemalt und aufgepasst haben.
Ein besonderer Dank geht an den Beirat und das Ortsamt Horn-Lehe! Ohne deren Unterstützung wäre dieses Fest nämlich nicht möglich.
Wir freuen uns auf das nächste Fest im kommenden Jahr! 🙂

2017-09-06T18:21:25+00:00
Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Ok